Das Cello

 

Das Violoncello (umgangssprachlich auch Cello genannt) ist ein aus verschiedenen Holzarten gefertigtes Streichinstrument. Seine Bauweise entspricht im wesentlichen der der Violine, doch ist es größer, und die Zargen sind im Verhältnis zum Umfang deutlich höher.

Das Violoncello wird vom Violoncellisten mit einem Bogen gestrichen. Im Gegensatz zur Violine und Viola wird das Instrument (mit dem Hals nach oben) aufrecht zwischen den Beinen gehalten und ruht mit einem ausziehbaren Stachel aus Metall oder neuerdings Carbonfaser auf dem Boden.

    zurück   home